Gut gefüllte Reihen mit fast 50 Gästen konnte Dekanatsreferent Achim Wicker am 3. Mai zum musikalischen Abendgebet im Zwingergarten begrüßen. Auf den Klappstühlen von der ehemaligen Hauptbühne kam bei vielen Besuchern Gartenschaufeeling auf. Die Freude darüber, dass die Kirchen im Jahr nach der Balinger Gartenschau den Sommer über 17 Veranstaltungen auf die Beine stellen, war den Besuchern anzumerken.

Unter dem Motto „Du bist gesegnet – ein Segen bist du“ boten Achim Wicker und der Meßstetter Singer & Songwriter Tobias Conzelmann zur Premiere Musik und Texte. Im Lied „Felsen oder Sand“ singt Tobias Conzelmann: „—und säst du auf fruchtbares Land, dann vergiss deine Angst. Setze den ersten Schritt, mache dich auf“. Dazu las Achim Wicker aus dem Gebet „Sammle mich ein mein Gott“ von Edith Stein. Mit „Wie weit“, „Im Regen tanzen“ und „Weggefährten“ folgten weitere Songs der Meßstetter Liedermachers mit passenden Texten. Am Ende stand das Lied „Du bist gesegnet – ein Segen bist du“ das gemeinsam gesungen wurde. Am Freitag, 7. Juni lädt die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) in Balingen zum zweiten Abendgebet auf das ehemalige Kirchengelände im Zwingergarten.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner